Über uns

Kunst ist eine Vermittlerin des Unaussprechlichen

- Johann Wolfgang von Goethe -

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
verehrte Kunstinteressierte aus Singen und von überall her,

seit mittlerweile 58 Jahren engagieren sich Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt im Kunstverein. Mit ihrer unermüdlichen und ausdauernden Arbeit haben sie das Renommee der Stadt in Sachen Kunst nachhaltig vorangetrieben und gestärkt.

Dies zeigt sich ganz besonders deutlich daran, dass Singen nicht nur als attraktiver Wirtschaftsstandort, sondern auch als ein Ort überregional und international wahrgenommen wird, an dem die moderne und die zeitgenössische Kunst einen hohen Stellenwert genießen.

Kunst zu fördern, sie öffentlich zu machen, für sie einzutreten, sie auszustellen und zu vermitteln – das sind die vielen und vornehmen Aufgaben unseres Kunstvereins. Für dieses Auf- und Eintreten in Sachen Kunst möchte ich mich an dieser Stelle im Namen der ganzen Stadt bei all denjenigen bedanken, die diese Arbeit immer wieder mit viel Enthusiasmus und Engagement für die Sache vorbildlich leisten.

Ich wünsche dem Kunstverein weiterhin viel Glück und Erfolg für die Zukunft

Bernd Häusler
Oberbürgermeister

Bernd Häusler

Höhepunkte

50 Jahre Kunstverein Singen

2010

Der Kunstverein Singen begeht sein 50-jähriges Jubiläum. Welche Rolle spielte er nach Ihrem Eindruck im Laufe seiner Geschichte?

Kunstverein Singen

1981

Bei der Hauptversammlung am 25. März 1981 legte Altoberbürgermeister Theopont Diez das Amt des 1. Vorsitzenden, mit einem mehr fröhlichen als wehmütigen Blick in jüngere Hände in der Gewissheit, dass es in der Raumschaft keinen besseren Nachfolger für ihn geben könne als Paul Gönner.

Ausstellungen 1976 - 1986

1976 – 1986

Es war nicht nur Pietät (Anmerkung: 1972 verstarb Curth Georg Becker, der bis dahin 25 Singener Kunstausstellungen organisiert hatte), die Dr. Herbert Berner, den Singener Kulturamtschef, dazu bewogen, den Charakter der Singener Kunstausstellung für die nächsten Jahre zu ändern.

Die erste Ausstellung

1961

Gleich das erste öffentliche Auftreten des Kunstvereins machte seine Wirkungstendenzen deutlich. Man wollte als Ergänzung zur Singener Gemeinschaftsausstellung, bei der wegen der Raumbeschränkung nur wenige Arbeiten der beteiligten Künstler gezeigt werden konnten, einzelne herausgreifen und umfassender vorstellen.

Gründung Kunstverein Singen

1960

Die Gründungsversammlung des Vereins der Kunstfreunde fand am 11. Mai 1960 im Hotel »Sonne« statt.

Unser Vorstand

Ulrike Veser

1. VORSITZENDE

Bernd Häusler

2. VORSITZENDER

Martina Fahr-Rackow

Schatzmeisterin

Catharina Scheufele

Schriftführerin

Helena Vayhinger

Beisitzerin

Elisabeth Paul

Beisitzerin

Lothar Fischer

Beisitzer

Angelika Berner-Assfalg

Beisitzerin

Kontakt

Kontakt

KUNSTVEREIN SINGEN E.V.

c/o Geschäftsstelle
Hohgarten 2
Rathaus Singen
D-78224 Singen

Telefon: +49 (0) 77 31-85 244

kontakt@kunstverein-singen.de

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontakt@kunstverein-singen.de widerrufen.

Hier finden Sie uns