Jahresgabe 2014

albertrichard Pfrieger
„HOCH-REIN“

(*1951 in Randegg)
Lebt in Moos-Bankholzen und Neu-Ulm, arbeitet als Zeichner und Maler hauptsächlich in Singen

10 übermalte Abzüge aus der Graphikkasette „HOCH-REIN“, 2015
Mischtechnik auf Zerkall-Bütten,
einzeln rückseitig bezeichnet

17 x 67,5 cm
16,3 x 66,5 cm
20 x 55,5 cm
19,3 x 55,3 cm
20 x 55,5 cm
20 x 47,5 cm
19,7 x 55,2 cm
20,1 x 55,4 cm
19,5 x 55,2 cm
20 x 55,2 cm

„Grundlage für die herzustellenden Jahresgaben waren vorhandene Epreuves d’artist, die in verschiedenen Formaten vorlagen.
Dabei war mir wichtig, nicht einfach nur die Graphiken zu übermalen, sondern deren zeichnerisch skriptive Aspekt zu erhalten.
So entsteht eine offene zeichnerische, malerische von bekannten Zeichen und Inhalten freigehaltene Bildstruktur mit nuancierten und vielfältigen Assoziationsmöglichkeiten, die den kontemplativen monastischen Aspekt der lyrischen subjektiven Abstraktion hervorheben.
In einer direkten unreflektierten Malhandlung werden innereigene Prozesse auf einem Bildgrund sichtbar gemacht. Es gibt keinen wirklichen Bewegungsablauf mehr, sondern Immobilität und keinen Zeitablauf mehr, sondern nur Simultanität. Das schließt Dynamik nicht aus. Dynamik ist hier Bewegung als Potenz.
Zusammengefaßt: So schnell wie möglich, so wenig wie möglich.“

19. Mai 2015
albertrichard Pfrieger

Jahresgabe kann käuflich erworben werden.

Kontakt

Kontakt

KUNSTVEREIN SINGEN E.V.

c/o Geschäftsstelle
Hohgarten 2
Rathaus Singen
D-78224 Singen

Telefon: +49 (0) 77 31-85 244

kontakt@kunstverein-singen.de

Bitte geben Sie die folgende Zeichenkombination ein.
captcha

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontakt@kunstverein-singen.de widerrufen.

Hier finden Sie uns